Innere Medizin mit Schwerpunkt Angiologie (Gefäßspezialistin), Dr. Armaghan Gomari-Grisar

Als Internistin und Spezialistin für Gefäßmedizin befasse ich mich vorwiegend mit Herz-Kreislauferkrankungen.

Meine Schwerpunkte sind vor allem die periphere arterielle Verschlußkrankheit (Schaufensterkrankung), die Carotisstenose (Verengung der Halsschlagader) sowie venöse Thromboembolien (Blutgerinnsel) im Bereich der Beine und der Lunge (Lungenembolie/-infarkt).

Weiters ist einer meiner Schwerpunkte die Varikositastherapie (Krampfadern) und Thrombophlebitis (Venenentzündung). Krampfadern kann man gegebenenfalls auch veröden.

Sehr am Herzen liegt mir die Vorsorge/Prophylaxe eines Schlaganfalles (Carotisscreening) sowie anderer Gefäßerkrankungen. Hierzu zählt auch eine optimale Einstellung des Fettstoffwechsels (Cholesterin und Triglyceride), des Blutdruckes sowie des Blutzuckers.

Zusätzlich fallen entzündliche Erkrankungen der Gefäße (Vaskulitiden) in mein Spezialgebiet.

Im Weiteren sind die Untersuchungen und Leistungen die ich anbiete aufgelistet.

Leistungen

Ultraschalluntersuchung

Der Ultraschall ist eine nicht-invasive und schmerzfreie Untersuchung mit hoher Aussagekraft. Er dient sowohl zur Erkennung von Verengungen der Gefäße im Bereich der Halsschlagader, wie auch der Bein- und Armgefäße sowie der Hauptschlagader (Aorta) und Nierenarterien. Weiters können Thrombosen (Blutgerinnsel) v.a. im Bereich der Arme und Beine diagnostiziert werden.

Schaumsklerosierung

Bei der Sklerosierung wird mittels eines minimal invasiven Verfahrens alles Arten von Varizen (Besenreiser sowie kleine und große Krampfadern) verödet. Dieser Eingriff ist ambulant durchführbar, zeigt ein gutes ästhetisches Resultat und ist schmerzarm.

Das Elektrokardiogramm (EKG) ist ein wichtiges Verfahren zur Abklärung von potentiellen Herzerkrankungen. Man benötigt es sowohl zu Diagnose von Rhytmusstörungen als auch Herzmuskelerkrankungen aber auch eines Herzinfarktes oder koronarer Herzkrankheit.

24 Stunden Blutdruckmessung
Die 24 Stunden Blutdruckmessung dient der Diagnose eines Bluthochdruckes oder der Optimierung der Therapie bei bekanntem Bluthochdruck. Dabei wird in regelmäßigen Blutdruckmessungen über einen Zeitraum von ca. 24 Stunden ein Blutdruckprofil erstellt.

OP-Freigabe
Für die meisten operativen Eingriffe wird eine internistische OP-Freigabe benötigt. Diese können rasch in meiner Ordination durchgeführt werden.

• Ausführliche angiologische Abklärung, inkl. Schlaganfallvorsorgeuntersuchung
• Abklärung und Therapie der pAVK (Schaufensterkrankheit)
• Abklärung und Therapie bei Thrombosen und Lungenembolie (Blutgerinnsel)
• Abklärung und Therapie bei Venenerkrankungen, Venenleiden und Venenentzündungen
• Abklärung und Therapie bei Gefäßentzündungen (Vasculitiden)
• Abklärung und Therapie bei der Morbus Raynaud
• Schaumsklerosierung (Venenverödung)
• ABI Messung und Oszillographieuntersuchung
• Abklärung von Gerinnungsstörungen
• Wundmanagement bei chronischen Wunden
• Operationsfreigabe-Untersuchung, dies ist auch kurzfristig möglich
• komplette internistische Untersuchung
• Bei Bedarf stationäre Aufnahme in einem Belegspital

Zur Person

1999-2005 Medizinstudium in Wien 2005-2007 Turnus in der Wiener Privatklinik 2007-2008 Facharztausbildung Innere Medizin - Angiologie (Gefäßmedizin) Meduni Graz 2008-2009 Facharztausbildung Innere Medizin - Angiologie (Gefäßmedizin) Meduni Wien 2009-2012 Klinische Forschung an der Division of Cardiovascular Medicine (Prof. Haddad und Prof. John Cooke) der Stanford University, Kalifornien, USA mit Schwerpunkt Atherosklerose-Prophylaxe und Früherkennung 2013-2014 Facharztausbildung Innere Medizin - Angiologie (Gefäßmedizin) HanuschKrankenhaus, Wien Seit 15.12.14 Fachärztin für Innere Medizin an der Abteilung für Angiologie (Gefäßmedizin) Hanusch Krankenhaus Wien verheiratet, 1 Kind