Daniel Nesyba, BSc. – Physiotherapeut, Medical Athletic Coach

Daniel ist selbst durch eine Verletzung zur Physiotherapie gekommen. Deswegen kann er die Unsicherheit und die Angst der Menschen nach einer Verletzung, bzw. bei plötzlich eintretenden Schmerzen, sehr gut nachvollziehen. 

„In meiner Therapie stehen sie immer als Mensch im Mittelpunkt und nicht nur als isoliertes medizinisches Problem!“

Sein besonderes Interesse gilt dem Schultergelenk – egal ob Sie Schmerzen im Alltag oder im Sport haben, oder Physiotherapie nach einer Operation benötigen.

Als ausgebildeter medizinischer Athletic Coach, freut er sich Sie nach körperlichen Problemen wieder zurück in den Sport begleiten zu dürfen.

Folgende Maßnahmen dürfen Sie von seiner Seite erwarten:

  • Ein breites Spektrum an „Hands – on“ Techniken (Myofaszial Release, Manuelle Therapie, Triggerpunkt Behandlungen etc.)
  • Die Auswahl der richtigen Übungen für ihr Problem, diese werden im 1-1 Setting erlernt und in einem Hausübungsprogramm zusammen gefasst – damit Sie auch noch lange nach unserer Therapie, von den erlernten Dingen profitieren.

 

 

 

Behandlungsmethoden:

  • Manuelle Therapie
  • Triggerpunkt Therapie
  • Myofaszial Release
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Back to Sports (Begleitung zurück in den Sport)

Beschwerdebilder

  • Physiotherapie nach Operationen
  • Physiotherapie bei Schmerzen am Bewegungsapparat

besonderes Interesse:

Das Schultergelenk – egal ob Sie Schmerzen im Alltag oder im Sport haben, oder Physiotherapie nach einer Operation benötigen.