COVID19 - CORONA

Information:

Liebe Patientinnen und Patienten!

Ihre und unsere Gesundheit hat oberste Priorität! Aus diesem Grund gelten folgende Maßnahmen in unserer Ordination:

1. Jede:r Patient:In erhält von uns am Eingang eine FFP2 Schutzmaske, diese dürfen Sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen und können Sie auch z.B. beim Einkaufen nutzen (bitte wiegen Sie sich dadurch nicht in Sicherheit, eine Maske schützt vor allem Ihr Gegenüber gegen Ansteckung, deshalb tragen sowohl wir als auch Sie eine Maske!)

2. wir bitte Sie bereits bei Betreten der Räumlichkeiten die Hände zu waschen

3. jede:r wartende Patient:In hält sich alleine in einem eigenen Wartezimmer auf um jeden Kontakt zu anderen Patienten:Innen zu vermeiden

4. wir teilen so ein, dass sich maximal 2 Patienten zugleich in der Ordination in getrennten Bereichen aufhalten 

Falls Sie zu Risikopatienten:Innen gehören (über 65 Jahre, Grunderkrankungen wie COPD, Diabetes... informieren Sie uns bitte bereits am Telefon, eventuell ist auch eine telefonische Ordination möglich 

Reisen Sie falls möglich mit dem PKW und nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln an

WICHTIG:

WASCHEN SIE REGELMÄSSIG DIE HÄNDE MIT SEIFE 30 SEKUNDEN LANG, DIES SCHÜTZT SIE BESSER ALS JEDES DESINFEKTIONSMITTEL!!!

 

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion

  • mit Symptomen wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit UND

  • in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome

  • engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person ODER

  • Aufenthalt in einem Risikogebiet 

gehen Sie NICHT in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zu Hause.

 

 

Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.